Sabina Nyffeler

lic. phil. I, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Geboren 1964

Aufgewachsen in Wettingen, Kanton Aargau; Matura Typ B, Kantonsschule Baden
1984 – 1986 Studium der Veterinärmedizin an der Universität Zürich 1986 – 1995 Psychologiestudium an der Universität Zürich, mit Lizentiatsabschluss (lic.phil.): Sozialpsychologie, Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters sowie Kriminologie
1995 – 2004 PsychoSozialer Dienst PSD, AOZ in Zürich (Asyl-/Migrationsbereich), davon 5 Jahre Leitung
2005 Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst des Kantons Zürich, Zentrum für Kinder und Jugendpsychiatrie Zürich

Weiterbildungen:

1999 – 2000 Managementausbildung im Non-Profit-Bereich, zak in Basel
2002 – 2006 Systemische Psychotherapie, Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung IEF in Zürich
2009 Fachtitel als Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Kürzere Weiterbildungen u.a. in den Bereichen Migration, Schmerz, Achtsamkeit, Traumaarbeit
Praxisbewilligung für die selbständige Berufsausübung im Kanton Zürich

Aktuelle Tätigkeit:

Seit 2005 RehaClinic Bad Zurzach, Klinische Psychologie: stationäre Tätigkeit und ambulante Psychotherapie
Ab 2014 Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft Bülach

Weitere Tätigkeiten:

Frühere Vorstandstätigkeiten im Verein für Interkulturelles Übersetzen und Vermitteln (Medios) und am Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung IEF in Zürich; Punktuelle Aufträge an der Hochschule für Soziale Arbeit in Zürich (ZHAW)
Mitgliedschaft bei der Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP und beim Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen ZüPP

Psychotherapeutische Schwerpunkte:

Therapeutische Begleitung von Erwachsenen in allgemeinen Belastungssituationen und Lebenskrisen, mit psychischen Beschwerden wie z.B. Depression, Erschöpfung, Ängste, chronische Schmerzen, Persönlichkeitsstörungen, Traumatisierung, mit migrationsspezifischen Schwierigkeiten; Paar-, familiäre und Adoleszenz-Thematik; Selbsterfahrung und Supervision